Enclosure Power Distribution Units, ePDUs im Rechenzentrum

IP Steckdosenleisten in der IT-Umgebung

Enclosure Power Distribution Units, abgekürzt ePDUs, sind intelligente Stromverteilungen bzw. IP Steckdosenleisten für IT, EDV und Data Center Bereich. ePDUs wurden speziell für den Einsatz in Rechenzentren und IT-Umgebungen entwickelt, um den Energieverbrauch der einzelnen Verbraucher zu messen, zu verwalten und zu überwachen. Die intelligenten ePDU Stromverteiler versorgen zuverlässig und konsequent das angeschlossene IT-Equipment im Serverraum bzw. DataCenter.

Der Energiebedarf und der fortschreitende Technologiewandel treiben die Anforderungen an RZ-Betreiber hinsichtlich Zuverlässigkeit und Hochverfügbarkeit stetig voran. Der Betreiber eines Serverraums muss für diese Herausforderungen gerüstet sein und ein hochentwickeltes Equipment für die Energieversorgung im DC und dessen Überwachung aufweisen. Besonders die steigenden Energieanforderungen von Rackmount-Anwendungen erfordern ein hohes Maß an Verständnis für Vorgänge im Server-, Rack- und Anlagenbereich, um die IT Infrastruktur optimal verwalten und steuern zu können.

Wir empfehlen daher ePDUs, um eine zuverlässige, flexible und kosteneffiziente Stromverteilung im Rechenzentrum zu ermöglichen. Gleichzeit verbessert sich das Verständnis und eine gezieltere Erfassung sowie Steuerung des Stromverbrauchs im Serverraum wird ermöglicht. Die intelligenten Stromverteiler, ePDUs, (engl. Enclosure Power Distribution Units) zeichnen sich vor allem durch hohe Qualität, Verfügbarkeit, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit aus.

EPS bietet ePDUs, IP Steckdosenleisten verschiedener Hersteller. Je nach Anwendungsfall und Serverraum-Anforderungen empfehlen wir dem RZ Verbraucher die entsprechende Stromverteiler Leiste für sein Rechenzentrum.

Hochverfügbarkeit mit den ePDUs von Eaton

Eaton bietet verschiedenste Ausführungen von ePDUs an. Nachfolgend wird die die Eaton ePDU Reihe kurz erklärt und dargestellt.

  1. Eaton ePDU G3 Managed sind steuerbare ePDUs. Sie schalten und messen Ausgänge und das IT Equipment an A und B Einspeisungen. Die ePDU Eaton G3 Managed Modelle ermöglichen eine komplette Abschaltsteuerung sowie die Messung von Geräten, einschließlich der Geräte mit Stromversorgungen über mehrere ePDU Leisten.
  2. Erweitert überwachbare ePDUs (Advanced Monitored ePDU) mit einzeln überwachbaren Steckdosen
  3. Überwachbare ePDUs (Monitored ePDU) mit Zweigstrom­kreis- und Racküberwachung
  4. Überwachbare In-Line-ePDU (In-line Monitored), für die Nachrüstung beste­hender PDUs ohne Strommessung sowie bei Nachrüstung ohne Ausfallzeiten eingesetzt werden.
  5. Messende ePDU (Metered) sind mit einem EasyRead-Digital-Amperemeter ausgestattet, welches die Einrichtung und Versorgung von Servern erleichtert.
  6. Basic ePDUs IP Steckdosenleisten für zuverlässige und flexible Stromverteilung

 

Auf Anfrage bieten wir natürlich auch kundenspezifische ePDU Baureihen an, die nach den Bedürfnissen des Verbrauchers angepasst werden.

Monitoring durch Intelligent Power Manager® (IPM)

Die Überwachung bzw. das Monitoring der ePDU Stromverteilung Eaton übernimmt die Leistungsüberwachungssoftware Intelligent Power Manager® (IPM) von Eaton. Die intelligente Software für ePDUs unterstützt USV-Anlagen sowie überwachbare und steuerbare ePDUs von Eaton, damit Benutzer die Stromversorgung und -verteilung über eine einzige Oberfläche und eine IP-Adresse überwachen und verwalten können.

Werden auch Sie Teil unserer Success Story!

Rückruf anfordern

Rückruf anfordern